FUCK FAME

Die Schatten des Erfolgs

Fuck Fame, Film Elektro-Rapperin Uffie

Dokumentarfilm – 2019
Länge: 81 Min
Regie: Robert Cibis, Lilian Franck
Schnitt: Amy Meyer
Sprache: Englisch
Untertitel: Deutsch, Français

Intimes Porträt der faszinierenden Elektro-Rapperin Uffie, die in den sozialen Medien Berühmtheit erlangt, sich aber zunehmend in der Welt von Sex, Drugs and Rock´n´Roll verliert. „Fuck Fame“ erkundet das Popstar-Konzept durch die Augen einer jungen Frau in der Identitätskrise.

„Fuck Fame“ beginnt dort, wo „Deutschland sucht den Superstar“ endet. Anstatt den Promi-Traum zu verfolgen, rennt Anna vor den Dingen davon, die sie berühmt gemacht haben. Selbst die Geburt ihres ersten Kindes gibt Anna im Kampf gegen ihre inneren Dämonen keine Stabilität. Und sie wird weiterhin in einem Wirbelwind von Partys, Auftritten und schlaflosen Nächten um die Welt geflogen. Erst nach dem frühzeitigen Tod ihrer Mutter und einer fast tödlichen Überdosis erkennt Anna, dass „Uffie zu sein“ sie am Ende umbringen könnte.

„Fuck Fame“ untersucht die krankhafte gesellschaftliche Sucht nach Berühmtheit, Ruhm und sozialen Medien. Doch was ist die temporäre Gunst tausender Fans wert im Vergleich zu der authentischen Liebe von Freunden und Familie?

Trailer Fuck Fame

 

OVALplus Mitglieder haben vollen Zugriff auf alle Filme.

von Giorgio Agamben

Als eingeloggtes Mitglied wird Ihnen der Film direkt hier angezeigt.

Dieser Inhalt ist nur für Mitglieder.

Hat Ihnen dieser Inhalt gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?