Wir freuen uns sehr, dass Ihr beim Pressegespräch zur Premiere unserer Serie KOLLATERAL dabei seid. Wir treffen uns am

Die erste Staffel der jeweils 15-minütigen Kurzdokumentationen geht an den Start. „Der Journalist“, „Der Abgeordnete“, „Der Fußballweltmeister“, „Die Schulleiterin“ … erzählen, was passiert ist in zwei Jahren Coronazeit. Alle zwei Wochen geht eine neue Folge „KOLLATERAL“ auf Sendung.

Wir sprechen mit Protagonisten der Bestseller-Serie „Kollateralschaden“, die 2020 erstmals auf reitschuster.de gestartet ist. Die Serie mit Millionen Lesern, tausenden tränenreichen, rührenden, verstörenden Leserzuschriften geht jetzt als Filmreihe auf zehn Kanälen online.

Die Politik zeigt sich weiter erbarmungslos. Die „Kollateralschäden“ bleiben. Wir geben den Schicksalen ein Gesicht.

Folgende Gäste haben zugesagt, mit uns zum Serienstart über KOLLATERAL(schäden) zu sprechen:

Familie Horváth, deren 17-jähriger Sohn Werner sich im Lockdown das Leben nahm.

“Euch trifft keine Schuld” – reitschuster.de

Carsten Stahl, Gründer Bündnis Kinderschutz e.V., TV-Star, Anti-Gewalttrainer engagiert sich für die Rechte der Kinder und berichtet über Verbrechen an Kindern durch die Politik

„Was tut Ihr Euren Kindern an?“ – reitschuster.de

Marta Murvai, Geigerin, Gründerin der Künstlerinitiativen #KunstistLeben und #AllesaufdenTisch hat durch die politischen Maßnahmen ihr (Berufs-)Leben verloren

Kulturtod ohne Trauernde – reitschuster.de

Außerdem im Studio:

Robert Cibis, OVALmedia, Produzent der Filmserie „KOLLATERAL“

Johanna Wahlig, Autorin und Redaktion der Serien „KOLLATERAL“ und „Kollateralschaden“

Frank Wahlig, Autor der Serie und Moderator


Hat Ihnen dieser Inhalt gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?