Goldgräberstimmung – Globale Konzerne freuen sich über mehr Daten

Daten sind das Gold des 21ten Jahrhunderts. Unternehmen kämpfen um personenbezogene Informationen, setzen alle Hebel der Public Relations ein, um mehr Infos über mögliche Kunden oder andere Geldgeber zu erhalten. Seit vielen Jahren kämpft Gesundheitspolitiker Wolfgang Wodarg dafür, dass Patienten-Daten nur nach medizinischem Bedarf weitergegeben werden. Die Corona-Krise hat frühere Standards dafür auf den Kopf gestellt. Es herrscht Goldgräberstimmung, allerdings nicht bei den Patienten…

Mehr von Wolfgang Wodarg

Hat Ihnen dieser Inhalt gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?