Dr. rer. nat. Judith Rommel
hat naturwissenschaftliches Multitalent. Ihr Wissen basiert auf dem Studium der Biologie und Mathematik sowie anschliessender Promotion in Chemie-Informatik. Ausgezeichnet mit einem Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung forschte sie mehrere Jahre an der Universität Cambridge (England). Weitere Forschungsaufenthalte führten sie an die Stanford Universität (CA, USA) und das Weizmann Institut (Israel). Bei der Rückkehr nach Deutschland erhielt sie ein Leadership Stipendium der German Scholar Organisation. Im Moment ist sie auch an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Stuttgart tätig. Als Gründerin und 1. Vorsitzende des BZND Zentrum für Neurodiversität e.V. liegt ihr Entscheidungsfreiheit im Umgang mit Technik sehr am Herzen.

Hat Ihnen dieser Inhalt gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?