James Meek, der Journalist, der zu viel über den Krieg in der Ukraine wusste

Tweet zum Einsatz der USA in der Ukraine

Quelle: VOLTAIRE NETZWERK | 27. OKTOBER 2022

US involvement in Ukraine

Das Magazin Rolling Stone veröffentlichte einen Artikel über das Verschwinden des ABC-Journalisten James Gordon Meek [1] Ende April. Dieser Fall war bis jetzt nicht veröffentlicht worden.

Meek war Senior Counterterrorism Berater des House Homeland Security Committee. Er scheint ein Doppelberufsleben als Journalist und Geheimdienstoffizier gehabt zu haben. Auf jeden Fall war er in diesem Umfeld auf sehr hohem Niveau sehr gut eingeführt. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens schrieb er ein Buch über die Operation Pineapple während des Falls von Kabul [2].

Seinen letzten Tweet veröffentlichte er am 27. April. Es ist eine Wiederholung eines Tweets eines ehemaligen CIA-Agenten mit der Überschrift: “Fakten”. Der Text des Agenten lautet: “Eigentlich hat es schon vor langer Zeit angefangen. Wir erfahren dies zwischen 2014-2022. Jetzt nicht. Es ist ein Laborexperiment an russischen TTPs [Taktiken, Techniken und Verfahren]. Über die EW [elektronische Kriegsführung]. Über alles. Deshalb machen es die Ukrainer (mit unserem Rat/unserer Hilfe) so gut. Fragen Sie diejenigen in der CI [Intelligence Community] oder der UW [Unkonventionelle Kriegsführung]. Wir lernen eine Menge Scheissdreck davon.”

Direkt nach der Veröffentlichung dieses Tweets trat Meek von seiner Position bei ABC zurück. Laut seinen Freunden und Kollegen erklärte er nichts, aber es schien, als wäre ihm der Himmel gerade auf den Kopf gefallen.

In seinem Haus wurde eine Polizeirazzia organisiert. Nach Angaben seiner Nachbarn belagerten sein Haus schwarze Autos und ein gepanzertes Fahrzeug, wie vom FBI verwendet. Bewaffnete Männer durchsuchten es. Es ist nicht bekannt, ob er zu dieser Zeit zu Hause war. Auf jeden Fall hat ihn niemand herauskommen sehen, noch wurde er seitdem gesehen.

Die Behörden kommunizieren nicht über ihn.

Übersetzung
Horst Frohlich

[1] « FBI Raids Star ABC News Producer’s Home », Tatiana Siegel, Rolling Stones, October 24, 2022.

[2] „Private Hilfe in Afghanistan: Operationen “Ananas Express” und “Dünkirchen”“, Übersetzung Horst Frohlich, Voltaire Netzwerk, 30. August 2021.

UNTERSTÜTZUNG

Unterstützen Sie unsere künftigen Produktionen!

Sie können uns per Banküberweisung, Paypal und Kryptowährung unterstützen.



UNTERSTÜTZEN

FOLGEN

Werde Teil der Gemeinschaft

Folgen Sie uns auf allen sozialen Netzwerken, um auf dem neuesten Stand zu bleiben!



Verwandte Inhalte