Die Kinder

“Es gibt kein Alter, in dem alles so irrsinnig intensiv erlebt wird, wie in der Kindheit. Wir Großen sollten uns daran erinnern, wie das war.” (Astrid Lindgren) Im 2. Teil des Schwedenfilms erinnern wir uns: Die Kinder erzählen von Einsamkeit in der Quarantäne, von Maskenzwang und Testpflicht in deutschen Schulen, von verlorenen Freuden und Freunden. Ein Besuch in Schweden zeigt eine andere Welt.


Telegram

Newsletter

Unterstützen

UNTERSTÜTZUNG

Unterstützen Sie unsere künftigen Produktionen!

Sie können uns per Banküberweisung, Paypal und Kryptowährung unterstützen.



UNTERSTÜTZEN

FOLGEN

Werde Teil der Gemeinschaft

Folgen Sie uns auf allen sozialen Netzwerken, um auf dem neuesten Stand zu bleiben!



Verwandte Inhalte