The Big Reset – 12.08. in Berlin – Jetzt anmelden!

Special Event 12.08.2022

Das besondere Event am 12.08.2022. Filmpremiere in Deutschland: The Big Reset

Filmvorführung • Special Guests • Live Konzert

Einlass 19 Uhr • geschlossene Veranstaltung

——————————

Ein Dokumentarfilm über die Hintergründe der Pandemie und des Big Reset.
Wir leben in Zeiten großer sozialer und ökonomischer Umwälzungen.

Es gibt eine Tendenz, in der Bevölkerung, vor allem aber bei Medien und Politikern sich der “neuen Normalität” zu unterwerfen, mehr noch, sie möglich zu machen.

So plötzlich und überwältigend das alles zu sein scheint – es basiert auf lange aufgebauten Machtstrukturen und Plänen. Der Film beleuchtet den Versuch gewisser Eliten den ‘Großen Reset’ durchzudrücken, Strukturen, Mechanismen, Methoden und Realitäten, wie etwa der sog. ‘Impfstoffe’; er zeigt dabei, dass die “neue Normalität” tatsächlich völlig unnormal, unwissenschaftlich und antidemokratisch ist. 

Eine Elite hat entschieden, dass der Druck nicht aufhören wird, bis wir ihren “vorübergehenden Maßnahmen” gegenüber völlig hörig sind.
Der Druck wird nicht weichen, doch entmenschte Zwitterwesen, Transhumane, maschinisierte ‘Menschen’ sollen sich daran gewöhnen und zumindest keinen Widerstand mehr leisten. Das wird aber nicht geschehen. Dieser Film ist dafür ein Gegenmittel. Wir alle können eine andere Realität erzeugen. –

Die Arroganz der Mächtigen greift die Menschenrechte, ja das Menschsein selbst an. Doch ein wichtiges Detail haben sie übersehen:
Mehr und mehr Menschen wachen auf, werden sich der Manipulationen und des Betrugs bewusst – und trauen sich darüber zu sprechen.

Entscheiden sich für’s wahre Menschsein.

Der Filmemacher W zog los, um diejenigen zu interviewen, die seit der Pandemie zensiert werden. Er spürt, dass darin ein Schlüssel zur Wahrheit liegt.

Der Film skizziert die ganze Geschichte der Pandemie, von der Panikmache der Medien, den nicht aussagekräftigen PCR-Tests, den falschen Fallzahlen, über Feldversuche zu der Vermutung, die Impfung bringe eine MAC-Adresse in den Körper. Und den Blick durch ein Lichtmikroskop, wo die Impstoffe seltsame Formen bilden. 

Er zeigt die Abhängigkeit der Medien, der Institute, der Politiker vom WEF und Bilderberg, beleuchtet die Karriere von Bill Gates von Anfang an und lässt Prominente und weniger Prominente zu Wort kommen wie Wolfgang Wodarg auf seiner griechischen Insel, den Anwalt Reiner Füllmich, den Nobelpreisträger Luc Montagnier, diverse Professoren und Wissenschafter, aber auch einen Kapitän der Flugschule, Journalisten und den Dokumentar-Filmemacher des (ebenfalls verbotenen) Filmes “Hold Up” bis zum NLP-Spezialisten, der das alte “Teile und Herrsche” erläutert.

Schaut’s euch an!

Verbindliche Anmeldung per Mail unter:
Vollständiger Name und Anzahl der Teilnehmer
event@oval.media


Telegram

Newsletter

Unterstützen

UNTERSTÜTZUNG

Unterstützen Sie unsere künftigen Produktionen!

Sie können uns per Banküberweisung, Paypal und Kryptowährung unterstützen.



UNTERSTÜTZEN

FOLGEN

Werde Teil der Gemeinschaft

Folgen Sie uns auf allen sozialen Netzwerken, um auf dem neuesten Stand zu bleiben!



Verwandte Inhalte