Rette sich, wer kann!

18,00 

von Sven Böttcher

Rette sich, wer kann: Das Krankensystem meiden und gesund bleiben

Gesundheit ist möglich, wenn wir das Krankensystem konsequent meiden

Der Milliardenmarkt der Krankheitsbranche wächst und wächst – und damit auch die von ihr verursachten Verheerungen. Nach Krebs und Herzinfarkten stehen auf Platz drei der Exitus-Liste die von Ärzten und durch Medikamente verursachten Todesfälle. Sven Böttcher räumt gründlich auf mit unseren falschen Prämissen, korrigiert tödliche Wahrnehmungsfehler und zieht die Konsequenzen: Gesundheit und ein langes Leben sind jederzeit möglich. „Sven Böttcher hat als aktiver und informierter Patient in den Jahren seiner Krankheit mehr von der Medizin verstanden als die Mehrzahl der Ärzte in einem Berufsleben.“ (Dr. med. Gerd Reuther, Autor des SPIEGEL-Bestsellers „Der betrogene Patient“).

Sven Böttcher, Sven Böttcher ist Schriftsteller und Drehbuchautor. Seine Bücher Quintessenzen (2008) und Wer, wenn nicht Bill/ Wir? (2021) wurden Spiegel-Bestseller.

Hier finden Sie die 'Narrative' des Autors:

Kategorie: Schlagwort:

Zusätzliche Information

Gewicht 0,343 kg
Größe 21,5 × 13,7 × 2,5 cm
Ausgabe

Taschenbuch