Marvin Schulz – Ehrlich sein im Leben

Marvin Schulz ist zu Gast und lügt euch dreist an. Er ist ein fluffiger, radikaler Trainer mit Ehrlichkeitsanspruch und doch kein Hooligan. Nikolai und Marvin haben beide beim Brathahn Brad Blaton gelebt, der Radical Honesty entwickelt hat. Der Wirtschaftsprüfungsenthusiast Schulz gibt viele Tipps, erzählt vom …

Jochen Kirchhoff liest aus Kosmos

Mit der Lesung des Essays “Grenzüberschreitung ins kosmische Sein” stellt der Philosoph Jochen Kirchhoff sein neu bei OVALmedia erschienenes Buch “Kosmos” vor. In dem Aufsatz wird speziell die Frage verhandelt, ob im Werk des vor 422 Jahren auf dem Scheiterhaufen in Rom hingerichteten Renaissancephilosophen und …

La Mamma

Oksana hat ihre jugendliche Tochter Giulia 16 Stunden nach der zweiten Pfizer Dosis verloren. Die Tragödie, die sie befallen hat, hält sie nicht davon ab die Impfpolitik des italienischen Staates, sowohl in medizinischer als auch juristischer Hinsicht mit äußerster Klarheit zu analysieren und selbst Zeugnis …

Traumakrise

Christa Graf beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit generationsübergreifenden Traumata. Ihr erfolgreicher Dokumentarfilm “Memory Books” zeigt die seelischen Erschütterungen, welche die Diagnose AIDS bei afrikanischen Eltern auslöst und wie sie innerhalb der Familien verarbeitet werden können.Mit Hilfe ihrer eigenen Biographie analysiert die Filmemacherin nun den seelischen …

Der Inhaftierte

Aktuell wird die Auslieferung von Julian Assange an die USA in den Medien diskutiert. Auch andere decken unbequeme Wahrheiten auf, wie zum Beispiel der Schotte Craig Murray, der hier in unserer Sendereihe KOLLATERAL nun porträtiert wird. Craig John Murray ist ein schottischer Journalist, Historiker, Blogger …

Was hat WikiLeaks für die Welt getan?

John Shipton, australischer Aktivist und Vater von WikiLeaks-Gründer Julian Assange, über die Bedeutung von dessen Arbeit sowie auch der der Whistleblowerin Chelsea Manning für die Welt, hier am Beispiel der “Diplomatic Cables”, deutsch “Drahtberichte”, d.h. diplomatische Berichte, Dossiers und Depeschen (die einst per Telegrafie, daher …

Die Träumerin

Gina hat immer davon geträumt, nach Italien zu gehen. Da war sie dann auch – bis sie ihr Arbeitgeber zur “COVID-Impfung” nötigte. Damit platzte ihr Traum. Seit der zweiten Spritze kann sie kaum noch laufen, musste Italien verlassen und sitzt seitdem, weitgehend hilflos, in einer …

Aber es geht doch um Solidarität!

Jan David Zimmermann, deutscher Autor, Künstler und Wissenschaftsforscher, erklärt das, was er die Abgründe der Solidarität nennt, und erforscht, wie die rhetorische Eindimensionalität bzgl. COVID nun sprachlich beim Ukrainekrieg ihre Fortsetzung findet. COMMENTARY 59 Bookmark