Aaron B. Czycholl | NARRATIVE by Robert Cibis

Warum sich die Menschen für die Krone der Schöpfung halten? Aaron B. Czycholl weiß es nicht. „Die Menschen haben evolutionär nicht viel gebacken gekriegt“, sagt der Gesundheits- und Rechtspsychologe. Dabei hebt er aber versöhnlich hervor, dass Kommunikation und Sprache zu entwickeln, schon eine besonders starke Leistung unserer Vorfahren gewesen ist.
Umso schwieriger wird es, wenn tausende Jahre Evolution nun plötzlich so einen Einbruch erleben: Zum einen durch die digitalen Medien, die uns mehr und mehr voneinander entfernen. Zum anderen ist der größte aktuelle Anheizer dessen wohl der stetig wachsende Regelkatalog rund um die Corona-Krise mit Lockdowns, „Alltagsmasken“, Distanzvorschriften, Homeschooling und vielem mehr. Wie können Menschen all dem begegnen und sich selbst nicht in der Isolation verlieren? Was verrät die derzeitige Krise über die Qualität von Liebesbeziehungen und warum ist Krieg auch nur eine Art der Kommunikation? Aaron B. Czycholl und Robert Cibis sprechen über viele der aktuellen Probleme und geben interessante Beispiele, in denen sich jeder Zuschauer selbst gut wiederfinden kann.
Aaron Czycholl ist neben Hans-Joachim Maaz und Dietmar Czycholl einer der Autoren des Bestsellers "Corona-Angst: Was mit unserer Psyche geschieht.

Das Buch ist hier erhältlich:
https://www.oval.media/product-category/buecher/

NARRATIVE by Robert Cibis | Folge 56