NARRATIVE #78 by Robert Cibis | Viviane Fischer

Der Kampf der Narrativen

Mitgründern des Corona Ausschusses bekannt. Sie initiiert mehrere Projekte, um die Handlungsräume der deutschen Gesellschaft zu öffnen. Robert Cibis bespricht ihre Strategien im Kampf um die herrschende Meinung. Diese Aufzeichnung vom Herbst 2020 wird jetzt zum ersten Mal veröffentlicht und gibt neue Einblicke in den Corona-Ausschuss und die politischen Auseinandersetzungen rund um die Partei DieBasis, deren Parteivorsitz Viviane Fischer zusammen mit Reiner Füllmich seit Dezember 2021 inne hat.

----------

Bitte spendet! Wir brauchen Eure Unterstützung, um weiter zu machen:

https://www.oval.media/donations/donation-form/
-----------
NARRATIVE #78
Viviane Fischer
Rechtsanwältin, Volkswirtin
Der Kampf der Narrative

Live-Interview mit bisher unveröffentlichter Interview-Aufzeichnung aus dem Herbst 2021 als Einspieler

Eigentlich müsste Viviane Fischer mal jemand fragen, wie viele Stunden Schlaf sie sich nachts so gönnt. Gemessen an dem, was die Anwältin, Volkswirtin, Designerin, Mutter, Politikerin, Aktivistin (u. a.) leistet, dürften es nur sehr wenige sein. Seit sie im Juli 2020 mit drei anderen Anwälten den Corona Ausschuss ins Leben rief, ist sie eine der bekanntesten und aktivsten Persönlichkeiten der Maßnahmenkritiker-Szene. In dieser Folge von Narrative berichtet Viviane Fischer über den aktuellen Stand der Ausschuss-Arbeit und ihre neue Führungsrolle in der Partei dieBasis. Im Mittelteil zeigt OVALMedia einen Einspieler aus dem Herbst 2021, in dem Viviane im Rahmen einer Reportagereise über die Zustände in Italien, die gerade abgelaufene Bundestagswahl, das Parteiwesen, die Gesundheitsdiktatur und ihre eigenen Motivationen spricht, sich dem täglichen Wahnsinn ganz vorn an der Spitze des Widerstands zu stellen.

Neben den wöchentlichen Ausschuss-Sitzungen, die sie stets gemeinsam mit ihrem Kollegen Dr. Reiner Füllmich absolviert, beweist Viviane Fischer viel kreative Energie, um große Ziele für die Menschen in diesem Land und weltweit zu erreichen: Die Corona-Maßnahmen beenden, die Hintergründe der Krise aufklären und für alle transparent machen, was und wer dahintersteckt, um Schlimmeres für die Zukunft zu verhindern. Dafür wird es auch notwendig sein, die Gesellschaft umzubauen, schließlich konnte es ja im Wattemantel der jetzigen Verhältnisse überhaupt erst soweit kommen. Einen wichtigen Hebel, die Demokratie zu retten, sieht Viviane Fischer auch in der politischen Arbeit. Seit einigen Wochen ist sie gemeinsam mit Dr. Reiner Füllmich Vorstand der Partei dieBasis. Sie erläutert in diesen zwei Narrative-Gesprächen, was die Produktivität der Partei bisher so stark hemmte, wie sie sich die Parteiarbeit künftig vorstellt, inwieweit sich diese von den gängigen Ansätzen unterscheiden wird und warum all das irgendwann gar nicht mehr nötig sein sollte.

Viviane Fischer ist sicher: Das Corona-Narrativ bröckelt gewaltig. Nein, sie ist überzeugt davon, dass es bereits heimlich in seine Einzelteile zerstoben ist. Doch bis sich all das in etwas Positives wandelt, braucht es weitere Aufklärungsarbeit und viele gute Ideen, die echten Zahlen und Fakten in die Mainstreamblase hineinzutragen. Der derzeitige Zustand, in dem Menschen zu einem körperlichen Eingriff mit einer experimentellen Injektion genötigt werden, ist jedenfalls nicht tragbar und muss, so schnell es geht, beendet werden. Und so gibt Viviane Fischer auch ein paar Hinweise, wie sich die Menschen engagieren können, wie sie die Stärke finden, weiter durchzuhalten und warum es unerlässlich ist, sich in Gruppen zusammenzufinden und gegenseitig zu unterstützen.

4:30 Warum stört der Corona Ausschuss so?
6:08 Viviane Fischer als Aktivistin
7:38 Was macht ihr sonst neben dem Ausschuss?
8:38 Die Rolle von Dr. Wolfgang Wodarg im Corona Ausschuss?
11:10 Wie trennt ihr die Aufgaben im Corona Ausschuss?
16:00 Die Ausschussarbeit als schöpferischer Prozess
21:10 Hausdurchsuchungen bei Richter in Weimar
23:50 Wie passt die Medienarbeit, die juristische und die politische Arbeit, die Viviane Fischer macht, zusammen?
28:20 Gesundheitsdiktatur? Was sind die Anzeichen dafür? Warum ist die Regierung gegen die eigene Ordnung?
35:50 Die Gerichte haben keine eigenen Gutachten eingeholt.
38:27 Welches Narrativ wünscht sich Viviane Fischer?
42:40 Was hat Viviane aus der Zeit mit der Partei dieBasis gelernt?
54:45 Sind Parteien sowieso Quatsch?
59:15 Wieso ist Viviane Fischer so effizient und engagiert?
1:03:35 Tipp an Zuschauer: Wie können sie aktiv werden?
1:04:31 Aufklären vs. Aktivismus?
1:06:53 Was hat sich seit unserem Interview im Herbst getan?
1:09:56 Neue Projekte
1:16:00 Wir kommen mit dem derzeitigen juristischen System nicht mehr weiter...
1:17:50 Was sind eure Strategien für die kommenden Monate?
1:19:25 Hört der Ausschuss einfach auf, wenn Corona offiziell vorbei ist?
1:25:22 Abschließender Kommentar

#Viviane_Fischer
#Corona_Ausschuss
#dieBasis
#Coronakrise
#Maßnahmenkritik
#Coronadiktatur
#Gesundheitsdiktatur
#Aktivismus
#Parteiarbeit
#Regierungsversagen
#Rechtsstaat
#Grundgesetz
#Gesellschaftswandel
#Wolfgang_Wodarg
#Reiner_Füllmich
#Pathologie_Konferenz
#Impfzwang
#Spikeprotein
#Impfpflicht
#Widerstand
#Coronamüdigkeit
#Pandemieende
Eigentlich müsste Viviane Fischer mal jemand fragen, wie viele Stunden Schlaf sie sich nachts so gönnt. Gemessen an dem, was die Anwältin, Volkswirtin, Designerin, Mutter, Politikerin, Aktivistin (u. a.) leistet, dürften es nur sehr wenige sein. Seit sie im Juli 2020 mit drei anderen Anwälten den Corona Ausschuss ins Leben rief, ist sie eine der bekanntesten und aktivsten Persönlichkeiten der Maßnahmenkritiker-Szene. In dieser Folge von Narrative berichtet Viviane Fischer über den aktuellen Stand der Ausschuss-Arbeit und ihre neue Führungsrolle in der Partei dieBasis. Im Mittelteil zeigt OVALMedia einen Einspieler aus dem Herbst 2021, in dem Viviane im Rahmen einer Reportagereise über die Zustände in Italien, die gerade abgelaufene Bundestagswahl, das Parteiwesen, die Gesundheitsdiktatur und ihre eigenen Motivationen spricht, sich dem täglichen Wahnsinn ganz vorn an der Spitze des Widerstands zu stellen.

Neben den wöchentlichen Ausschuss-Sitzungen, die sie stets gemeinsam mit ihrem Kollegen Dr. Reiner Füllmich absolviert, beweist Viviane Fischer viel kreative Energie, um große Ziele für die Menschen in diesem Land und weltweit zu erreichen: Die Corona-Maßnahmen beenden, die Hintergründe der Krise aufklären und für alle transparent machen, was und wer dahintersteckt, um Schlimmeres für die Zukunft zu verhindern. Dafür wird es auch notwendig sein, die Gesellschaft umzubauen, schließlich konnte es ja im Wattemantel der jetzigen Verhältnisse überhaupt erst soweit kommen. Einen wichtigen Hebel, die Demokratie zu retten, sieht Viviane Fischer auch in der politischen Arbeit. Seit einigen Wochen ist sie gemeinsam mit Dr. Reiner Füllmich Vorstand der Partei dieBasis. Sie erläutert in diesen zwei Narrative-Gesprächen, was die Produktivität der Partei bisher so stark hemmte, wie sie sich die Parteiarbeit künftig vorstellt, inwieweit sich diese von den gängigen Ansätzen unterscheiden wird und warum all das irgendwann gar nicht mehr nötig sein sollte.

Viviane Fischer ist sicher: Das Corona-Narrativ bröckelt gewaltig. Nein, sie ist überzeugt davon, dass es bereits heimlich in seine Einzelteile zerstoben ist. Doch bis sich all das in etwas Positives wandelt, braucht es weitere Aufklärungsarbeit und viele gute Ideen, die echten Zahlen und Fakten in die Mainstreamblase hineinzutragen. Der derzeitige Zustand, in dem Menschen zu einem körperlichen Eingriff mit einer experimentellen Injektion genötigt werden, ist jedenfalls nicht tragbar und muss, so schnell es geht, beendet werden. Und so gibt Viviane Fischer auch ein paar Hinweise, wie sich die Menschen engagieren können, wie sie die Stärke finden, weiter durchzuhalten und warum es unerlässlich ist, sich in Gruppen zusammenzufinden und gegenseitig zu unterstützen.

4:30 Warum stört der Corona Ausschuss so?
6:08 Viviane Fischer als Aktivistin
7:38 Was macht ihr sonst neben dem Ausschuss?
8:38 Die Rolle von Dr. Wolfgang Wodarg im Corona Ausschuss?
11:10 Wie trennt ihr die Aufgaben im Corona Ausschuss?
16:00 Die Ausschussarbeit als schöpferischer Prozess
21:10 Hausdurchsuchungen bei Richter in Weimar
23:50 Wie passt die Medienarbeit, die juristische und die politische Arbeit, die Viviane Fischer macht, zusammen?
28:20 Gesundheitsdiktatur? Was sind die Anzeichen dafür? Warum ist die Regierung gegen die eigene Ordnung?
35:50 Die Gerichte haben keine eigenen Gutachten eingeholt.
38:27 Welches Narrativ wünscht sich Viviane Fischer?
42:40 Was hat Viviane aus der Zeit mit der Partei dieBasis gelernt?
54:45 Sind Parteien sowieso Quatsch?
59:15 Wieso ist Viviane Fischer so effizient und engagiert?
1:03:35 Tipp an Zuschauer: Wie können sie aktiv werden?
1:04:31 Aufklären vs. Aktivismus?
1:06:53 Was hat sich seit unserem Interview im Herbst getan?
1:09:56 Neue Projekte
1:16:00 Wir kommen mit dem derzeitigen juristischen System nicht mehr weiter...
1:17:50 Was sind eure Strategien für die kommenden Monate?
1:19:25 Hört der Ausschuss einfach auf, wenn Corona offiziell vorbei ist?
1:25:22 Abschließender Kommentar

#Viviane_Fischer
#Corona_Ausschuss
#dieBasis
#Coronakrise
#Maßnahmenkritik
#Coronadiktatur
#Gesundheitsdiktatur
#Aktivismus
#Parteiarbeit
#Regierungsversagen
#Rechtsstaat
#Grundgesetz
#Gesellschaftswandel
#Wolfgang_Wodarg
#Reiner_Füllmich
#Pathologie_Konferenz
#Impfzwang
#Spikeprotein
#Impfpflicht
#Widerstand
#Coronamüdigkeit
#Pandemieende