NARRATIVE #81 by Robert Cibis | Prof. Dr. Max Otte

Die Systemfrage

Der Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten Max Otte bespricht mit Robert Cibis wohin Deutschland geht und wohin Deutschland gehen sollte. Nach welchen Werten sollte Politik gemacht werden? Welche gesellschaftlichen Ziele sollten im herrschenden Narrativ dominieren? Die Wahl zum obersten Amt der Bundesrepublik findet am Sonntag, den 13. Februar 2022 statt.

---------------

Bitte spendet! Wir brauchen Eure Unterstützung, um weiter zu machen:
https://www.oval.media/donations/donation-form/
---------------
Wäre die Welt gerecht, wäre Prof. Dr. Max Otte am 13. Februar 2022 zum Bundespräsidenten gewählt worden. Er hat Persönlichkeit, Moralkompetenz und sein Lebenslauf ist vielseitig und – echt. Zusammengefasst darf man also sagen: Er unterscheidet sich deutlich von so einigen Berufspolitikern in hohen Ämtern. In dieser Narrative-Folge, die nur zwei Tage vor dem Wahltag live ausgestrahlt wurde, spricht er über seinen Werdegang, seine Überzeugungen und Ziele, das menschliche Wesen im Allgemeinen und natürlich über all die Empörung, die es ausgelöst hat, dass er von der Partei AfD für das Bundespräsidentenamt vorgeschlagen wurde.

Max Otte scheint all der Wirbel um die vermeintlich falsche Fürsprache jedoch nicht zu irritieren. Er selbst stemmt sich moralisch gegen diese Art der Ausgrenzung und gegen konstruierte Stigmatisierungen. Seine Kandidatur für das Bundespräsidentenamt ist nur symbolischer Natur. Er weiß schließlich genau, dass er keine realistische Chance hat, am 13. Februar gewählt zu werden. „Warum eigentlich nicht?“ – Das ist eine andere Frage und sie steht wie so vieles symptomatisch für das, was gesellschaftlich und politisch wohl schon lange schleichend und unbemerkt nicht so gut läuft. Statt Regeln und Verordnungen, Verbote und Bußgeldobsessionen, wie in den vergangenen zwei Jahren in ungekanntem Ausmaß zu zelebrieren, braucht es in den entsprechenden Ämtern Herz, Verstand und einen scharfen Rundumblick. Mit seinen konservativen Werten verfügt Max Otte zugleich über eine Offenheit, die er gewiss auch auf seinem abwechslungsreichen Karriereweg kontinuierlich aufbauen konnte. Seine Laufbahn hat Max Otte schon früh ambitioniert geplant. Bereits als Teenager wusste der heutige Unternehmer, Publizist, Politiker und Hobbymusiker, was er wollte: und das war zunächst rüber in die USA und rein in die Politik. In dieser Folge von Narrative schildert er unter anderem seinen außergewöhnlichen Werdegang in all den verschiedenen Bereichen.

Dabei wird auch deutlich: Er kennt die Prozesse und Institutionen, die Strategien und Mechanismen, die großen Zusammenhänge und kleingeistigen Egospiele der Mächtigen und Machtzentren sehr gut. Selbst reizt ihn das Neue, das Gestalterische mehr als Dinge lediglich in festen Systemen weiter zu verwalten. Max Ottes Ambitionen sind beruflich gesehen zwar hoch, doch innerlich scheint er sehr bodenständig zu sein. Sein Glaube ist ein wichtiges Element, das ihn erdet. Er weiß um die entscheidenden Fakten, beispielsweise, dass der Mensch als solcher nicht nur gut sein kann. Egal wie gern er das auch will. Jeder muss Gutes und Böses in sich selbst immer wieder austarieren. Max Otte ist davon überzeugt, dass auch der Drang, andere niederzumachen, anderer Meinungen zu ersticken und Sündenböcke zu suchen, in uns allen irgendwie angelegt ist. Daher muss jede Generation für eine menschenwürdige Gesellschaft kämpfen. Inwieweit er dazu beitragen kann, wie er die Menschlichkeit in Politik und Gesellschaft sieht, welche Ziele er hat, was Umbruchzeiten und Krisen heute konkret bewirken können, das bespricht er in dieser Folge von Narrative. Hinzu kommen Fragen danach, was Etiketten wie rechts, links, konservativ und progressiv in einer Gesellschaft bedeuten, die eigentlich ganz andere Probleme hat: die immer stärker werdende Macht der Konzerne und den Transhumanismus zum Beispiel.


4:15 Was macht der Bundespräsident?
7:15 Wie hat sich Max Ottes Karriere so vielseitig entwickelt?
9:00 Wie lange hat Max Otte in den USA gelebt?
10:11 Wie passen die verschiedenen Berufungen zusammen?
15:20 Warum hat ihn die CDU nicht für die Bundespräsidentenwahl vorgeschlagen?
17:35 Wer wählt am Sonntag?
18:25 Wird die AfD benutzt, um den Ruf derer zu schädigen, die die Corona-Maßnahmen kritisieren?
25:47 Was bedeutet „konservativ sein“?
33:50 Mensch im Zentrum von Gesellschaft und Politik?
36:50 Die Krise des Umbruchs seit 2020 hat den Menschen noch mal neu positioniert.
40:40 Wo würde Max Otte sich wünschen, dass der Mensch in der Gesellschaft steht?
46:45 Monopole
48:31 Eine Zeitreise von vor 30 oder 40 Jahren in die Jetztzeit
50:50 Politischer Diskurs scheint heute zu fehlen: Wie würde Max Otte als Bundespräsident die Debatte wieder beleben? Geht das überhaupt?
55:35 Konzerne als private Ersatzstrukturen
1:02:15 Verlag cancelt Max Otte, nimmt seine Bücher aus dem Sortiment
1:05:40 Haben wir eine implodierende Gesellschaft?
1:09:10 Kann man außerhalb des Parteiensystems in der deutschen Politik Einfluss nehmen?
1:10:55 Für welche Politik steht Max Otte?
1:11:20 Angela Merkel und die CDU
1:15:40 Wieso ist die Macht Europas nicht so stark verglichen mit der der USA oder Chinas?
1:18:16 Ist das Verbot von Russia Today in Deutschland korrekt?
1:20:32 Was sind Max Ottes Pläne ab dem 14. Februar 2022?
1:21:30 Warum redet man bei Markus Lanz und den anderen Talkshows nicht mit Max Otte, sondern nur über ihn?
1:23:22 Fände Max Otte es gut, wenn die Leitzinsen in der Eurozone angehoben werden würden?
1:24:42 Wird Max Otte bald wieder mal ein Lied zum Besten geben?
1:25:20 Würde Max Otte nach einem Parteiausschlussverfahren in die AfD eintreten?
1:25:54 Würde Max Otte Krissy Rieger zu seiner Sprecherin machen?
1:26:30 Will Max Otte lieber die Kapitalertragssteuer erhöhen, als die Einkommenssteuer senken?
1:28:15 Denkt Max Otte, dass Sahra Wagenknecht ihm eine Stimme bei der Wahl zum Bundespräsidenten geben wird?
1:28:51 Was hält Max Otte von dem Vorwurf, dass er antizyklisch in AfD und WerteUnion investiert hätte mittels Parteispenden?
1:30:40 Würde Max Otte Donald Trump Geld für einen neuen Wahlkampf spenden?
1:31:01 Was wird Max Otte zu Frau Merkel sagen, wenn er sie bei der Wahl des Bundespräsidenten trifft?
1:32:28 Sieht Max Otte, dass Nord Stream 2 wirklich so ein Politikum ist?
1:35:11 Warum sagt Hans-Georg Maaßen, Max Otte hätte Verrat begangen?
1:36:27 Darf Friedrich Merz Bundeskanzler werden, obwohl er Lobbyist bei BlackRock ist?
1:38:25 Warum redet Max Otte so abwertend über Marcel Fratzscher (DIW Berlin)?
1:39:40 Würde Max Otte zu Kurt Krömer in die Sendung gehen?

#Max_Otte
#MaxOtte
#Prof_Max_Otte
#Max_Otte_Bundespräsident
#Bundespräsidentenwahl
#CDU
#AfD
#SPD
#FDP
#WerteUnion
#Parteiensystem
#Parteispenden
#Einkommenssteuer
#Kapitalertragssteuer
#Leitzins
#implodierende_Gesellschaft
#Coronakrise
#Bankenkrise
#Finanzkrise
#Diskurs
#Politische_Debatte
#Moralkompetenz
#Glaubensfrage
#EU
#Eurozone
#Europa
#USA
#Russland
#China
#Machtkämpfe
#Machtfrage
#RT_Deutsch
#Russia_Today
#Nordstream2
#Systemfrage
#Zensur
#Meinungsfreiheit
#Jordan_Peterson
#Sahra_Wagenknecht
#Hans_Georg_Maaßen
#Angela_Merkel
#Donald_Trump
#Marcel_Fratzscher
#Friedrich_Merz
#BlackRock
#Kurt_Krömer
#Krissy_Rieger
#Markus_Lanz